Musik, Musik, Musik...

Was wäre eine Trauzeremonie ohne Musik?

Musik schafft Atmosphäre, transportiert Emotionen, sorgt für Abwechslung und ist eine unglaubliche Bereicherung. Aus meiner Sicht ist Musik bei einer Trauung unverzichtbar - am liebsten natürlich live.

Als ausgebildete Sängerin kann ich Euch die einzigartige Kombination von Traurednerin und Live-Sängerin in einer Person bieten. Etwas ganz Besonderes und vor allem Wunderschönes! Und da ich ja bereits vor Ort bin und auch das Equipment schon da ist, sind die Kosten natürlich geringer, als bei einer zusätzlichen, externen Sängerin.

Ihr seid schon überzeugt?

Dann findet Ihr alles Wissenswerte dazu auf meiner Hochzeitssängerinnen-Homepage unter www.meine-hochzeitssaengerin.de

Ihr zögert noch?

Das kann ich verstehen. Ihr fragt Euch vielleicht, wie das gehen soll, erst die Ansprache zu halten und dann plötzlich zu singen, ohne dass es merkwürdig wirkt? Ich kann Euch aber versichern, es gibt ganz wunderbare Möglichkeiten der Überleitung zwischen beiden Bereichen. Beide Teile lassen sich, auch vereinigt auf einer Person, ganz hervorragend zu einem runden Ganzen verbinden - vielleicht sogar noch besser ;-)

Und wenn Ihr es Euch trotzdem nicht vorstellen könnt und dennoch lieber Musik vom Band, eine externe Sängerin oder eine rein instrumentale Begleitung haben möchtet, dann geht das selbstverständlich auch ;-) Oder vielleicht ist Euch ja auch eine männliche Stimme lieber oder es gibt jemanden in der Verwandtschaft oder im Freundeskreis, der den musikalischen Part übernehmen möchte? Das integriere ich natürlich gerne in Eurer Zeremonie. Und falls Ihr eine Empfehlung für gute Musiker benötiget, dann kann ich Euch auch hier weiterhelfen. Der eine oder andere ist mir im Laufe der Jahre ja doch begegnet ;-)